NZZ am Sonntag Magazin vom 29.08.21: Und dann ein Ultraschall, auf dem nichts mehr zu sehen war

Mit Bedauern habe ich den Artikel über die Fehlgeburten von Cécile gelesen. In meiner Arbeit als Kinderwunschcoach und Mentaltrainerin stelle ich leider immer wieder fest, dass sowohl das Thema Fehlgeburt als auch der unerfüllte Kinderwunsch in unserer sogenannt liberalen und aufgeschlossenen Gesellschaft immer noch tabuisiert wird. Man spricht ganz einfach nicht darüber, obwohl es noch„NZZ am Sonntag Magazin vom 29.08.21: Und dann ein Ultraschall, auf dem nichts mehr zu sehen war“ weiterlesen

sag mal STOP zu dir selber

Wer gerne mal vor sich hin murmelt, ist im Vorteil. Selbstgespräche strukturieren unsere Gedankengänge und sind beim Stressabbau förderlich. Du kennst bestimmt die innere Stimme in dir, die dich tagsüber unterhält und manchmal auch Nachts nicht aufhört zu plappern. Du machst dir ständig Gedanken über etwas oder jemanden und sorgst dich, dass alles gut geht.„sag mal STOP zu dir selber“ weiterlesen

Internationaler Hebammentag

Ich durfte drei wunderbare Geburten (eine Zwillingsgeburt) erleben und habe dabei einige Hebammen kennen gelernt. Alle – wirklich ausnahmslos alle – haben ihre Berufung gefunden. Die einfühlsame und beruhigende Art dieser Frauen hat mich immer beeindruckt. Der Respekt vor den kleinen Wesen die das Licht der Welt erblickt haben, hat mich beeindruckt und die Geduld,„Internationaler Hebammentag“ weiterlesen