Die wütende Echse

Es gehört im Leben dazu, dass du oder jemand in deinem Umfeld manchmal wütend ist. Du darfst deine eigene Meinung haben und deine Gefühle zeigen! Und du darfst für dich einstehen und dich verteidigen, was dir gehört. Aber wenn du explodierst vor Wut und du dich überhaupt nicht mehr im Griff hast, dann bringt dich„Die wütende Echse“ weiterlesen

mindTV was ist das?

Auf der Homepage von mindTV steht auf der Frontseite: Wir lassen KlientInnen beschreiben, was sie ausbremst, zurückhält, verängstigt, plagt oder traurig macht – und stossen dabei immer auf eindrückliche Antworten. Gemeinsam arbeiten wir dann in ihrer Bilderwelt auf einen Perspektivenwechsel hin. Ich finde das beschreibt unsere Arbeit als Visualisierung Coaches großartig. Wir machen uns bei„mindTV was ist das?“ weiterlesen

«Niemand entscheidet sich freiwillig für eine Eizellenspende»: Wie sich ein Paar im Ausland seinen Kinderwunsch erfüllte

Quelle: Thurgauer Tagblatt / Chiara Stäheli Vier gesunde Kinder hat Tanja Romano auf die Welt gebracht. Hätte ihr das jemand vor fünf Jahren prophezeit, so hätte sie dieser Person wohl gesagt, sie mache Witze. Aus gutem Grund: Seit ihrem dreissigsten Geburtstag versuchten die Ostschweizerin und ihr Ehemann, ein Kind zu kriegen. Zwölf Jahre lang blieb„«Niemand entscheidet sich freiwillig für eine Eizellenspende»: Wie sich ein Paar im Ausland seinen Kinderwunsch erfüllte“ weiterlesen

www.kinderwunschsupport.com ist online

Ich freue mich sehr, dass seit heute meine neue Homepage mit meinem Zusatzangebot auf http://www.kinderwunschsupport.com online ist. Ich fokussiere hier vermehrt auf die kostenlose Beratung von Paaren die auf eine Eizellspende oder eine Spermaspende angewiesen sind. Dies kann aus verschiedenen Gründen nötig sein: wenn sich die Menopause frühzeitige ankündigt wenn wegen einer medizinischen Behandlung, wie„www.kinderwunschsupport.com ist online“ weiterlesen

Sanfte Geburt – warum ich sie so nenne

Wir alle kennen die friedliche und sanfte Ruhe wenn der Schnee gefallen ist, und es ganz still und leise ist. Es scheint als ob die Zeit stehen bleibt und als ob alles stillsteht. So empfand ich im Nachhinein die Geburten meiner Kinder und das Wort SANFT ist im Nachhinein geblieben. Ich habe nie Wörter wie„Sanfte Geburt – warum ich sie so nenne“ weiterlesen

NZZ am Sonntag Magazin vom 29.08.21: Und dann ein Ultraschall, auf dem nichts mehr zu sehen war

Mit Bedauern habe ich den Artikel über die Fehlgeburten von Cécile gelesen. In meiner Arbeit als Kinderwunschcoach und Mentaltrainerin stelle ich leider immer wieder fest, dass sowohl das Thema Fehlgeburt als auch der unerfüllte Kinderwunsch in unserer sogenannt liberalen und aufgeschlossenen Gesellschaft immer noch tabuisiert wird. Man spricht ganz einfach nicht darüber, obwohl es noch„NZZ am Sonntag Magazin vom 29.08.21: Und dann ein Ultraschall, auf dem nichts mehr zu sehen war“ weiterlesen

sag mal STOP zu dir selber

Wer gerne mal vor sich hin murmelt, ist im Vorteil. Selbstgespräche strukturieren unsere Gedankengänge und sind beim Stressabbau förderlich. Du kennst bestimmt die innere Stimme in dir, die dich tagsüber unterhält und manchmal auch Nachts nicht aufhört zu plappern. Du machst dir ständig Gedanken über etwas oder jemanden und sorgst dich, dass alles gut geht.„sag mal STOP zu dir selber“ weiterlesen

Internationaler Hebammentag

Ich durfte drei wunderbare Geburten (eine Zwillingsgeburt) erleben und habe dabei einige Hebammen kennen gelernt. Alle – wirklich ausnahmslos alle – haben ihre Berufung gefunden. Die einfühlsame und beruhigende Art dieser Frauen hat mich immer beeindruckt. Der Respekt vor den kleinen Wesen die das Licht der Welt erblickt haben, hat mich beeindruckt und die Geduld,„Internationaler Hebammentag“ weiterlesen